5. März 02
Home
Ein Traum
309 NFF
BRE I
PHX
BRE II
Cheyenne
DLR-Test
FQ
Pilotenwitze
Links
Forum
Guestbook
Kontakt

An diesem wunderschönen, kühlen Morgen, wartete der zweite Solo-Flug auf mich - Eine Stunde Traffic Pattern in Goodyear.

... wo er es sich mit seinem Funkgerät am Picknick-Tisch bequem gemacht hat.

Dann war Burny an der Reihe und ich durfte ebenfalls am Picknick-Tisch Platz nehmen.

Diesmal brachte uns Mr. Thornhill allerdings nur 25 Fragen mit. Die hatten wir recht schnell beantwortet und ...

Anschließend erwarteten wir noch zwei Sologänger, die im Pool baden gehen mussten ...

Und da kamen die beiden auch schon daher, nahmen Anlauf und ...

Abends wurden Burny und ich von Mr. Thornhill und seiner Frau zum Essen eingeladen. Anlass war unser erster Solo-Flug vom letzten Freitag.

Es gab so viele Leckereien, dass man gar nicht recht wusste, wo man anfangen sollte :-)

Es hat super gut geschmeckt. Und wir konnten danach alle nach Hause rollen *g*

<<< back

next day >>>

Nach fünf Platzrunden mit Mr. Thornhill, habe ich ihn am Tower abgesetzt ...

Dann ging es los: fünf Landungen habe ich in einer Stunde hinbekommen (inklusive Taxi back versteht sich *g*)

Nachmittags erwartete uns schon wieder mal ein Test in der Groundschool.

... konnten uns wieder wichtigeren Dingen widmen :-)

Sandra und ich waren auch schon zur Stelle, um Martin und Michael beim Sprung zu fotografieren.

... landeten im kühlen Nass des Pools. Allerdings hatten sich die beiden einen wesentlich wärmeren Tag ausgesucht als wir in der vergangenen Woche zur Solo-Taufe.

Es ging zu einem chinesischen All-you-can-Eat-Restaurant mit vier riesigen Buffets! Hier im Bild eins der beiden Nachspeisen-Buffets.

Und noch dazu: Getränke bis zum Abwinken.

Burny und ich hatten außerdem jede Menge Spaß mit Mr. Thornhill und seiner Frau, die eine witzige Story nach der anderen erzählten.

[Home] [Ein Traum] [309 NFF] [BRE I] [PHX] [BRE II] [Cheyenne] [DLR-Test] [FQ] [Pilotenwitze] [Links] [Forum] [Guestbook] [Kontakt]