13. September 02
Home
Ein Traum
309 NFF
BRE I
PHX
BRE II
Cheyenne
DLR-Test
FQ
Pilotenwitze
Links
Forum
Guestbook
Kontakt

Unser letzter Flug in Phoenix führte uns nochmal gen Süden. So sieht Tucson-Ryan-Airport aus 9000 Fuß Höhe aus.

Wir machten zwei VOR-Anflüge auf Bisbee Douglas.

Nach einem Touch and Go sind wir noch ein letztes Mal nach Tucson geflogen.

Nach unserer Rückkehr nach Goodyear fing der Stress aber erst richtig an: Auschecken und den ganzen Papierkram erledigen.

Mein Ersatzpapa Ernie war sichtlich gerührt, aber man sieht sich ja bekanntlich immer zweimal im Leben und da freue ich mich schon drauf!

Frau Büschgen, die für organisatorische Dinge zuständig ist.

Es war vollbracht: der Stress und die Mühe hatten sich ausgezahlt und ich hielt mein Zertifikat über eine erfolgreiche Ausbildung an der ATCA in meinen Händen!

Die Wüste südlich von Tucson war inzwischen durch die Regenfälle der letzten Wochen richtig grün geworden.

Hier ist nur noch eine der drei Landebahnen benutzbar - 17/35. Auf meiner letzten Phoenix-Seite will ich jetzt auch endlich mal aufklären, was die Zahlen bei einer Bahn bedeuten: 17 steht für die Himmelsrichtung 170, 35 für 350. Schließlich muss man ja wissen, in welche Richtung man landet! :-)

Good bye Bonnie und Arizona!

Dann hieß es Abschied nehmen. Das ist Sherry, unsere gute Seele, die für fast jedes Problem eine Lösung findet.

Lori - die Herrin über alle Flugzeiten.

Und auch zu Kelly vom Front-Desk sagte ich ein letztes Mal Good bye.

<<< back

Ich für meinen Teil werde mich jetzt erst mal zu Hause erholen. “Spacejane.de” geht ab 14. Oktober in Bremen weiter!

[Home] [Ein Traum] [309 NFF] [BRE I] [PHX] [BRE II] [Cheyenne] [DLR-Test] [FQ] [Pilotenwitze] [Links] [Forum] [Guestbook] [Kontakt]