10. August 02
Home
Ein Traum
309 NFF
BRE I
PHX
BRE II
Cheyenne
DLR-Test
FQ
Pilotenwitze
Links
Forum
Guestbook
Kontakt

Dirk hat Bente und mich am Samstag Morgen ...

... durch jede Menge Wildnis zum Salt River gefahren.

Dort kann man nämlich den Fluss runter “tuben”. Doch erst mal mussten wir für einen Reifen anstehen.

Ruck Zuck hatten wir die Gummiteile auch schon in der Hand.

Das konnte nur lustig werden!

Na, ob Bente nicht in diesem riesigen Loch verschwinden würde? :-)

Dieser Bus brachte uns zum Startpunkt am Salt River. Es war herrlich und ich kann das nur jedem empfehlen, der sich mal wieder richtig entspannen möchte.

Auf dem Heimweg überflog uns ein Airliner im Landeanflug auf Sky Harbour.

Abends stand wieder mal eine CPL-Party auf dem Programm. Diesmal von Kurs 308.

Das Motto der Feier war - wie wohl unschwer zu erkennen ist - “Wild Wild West”.

Auch Mr. Little war wieder am Start ...

... und diesmal hatte er sogar seine Frau mitgebracht.

Da die meisten Leute aus unserem Kurs weggefahren waren, mussten wir als kleiner Haufen die 309er repräsentieren.

Später tauchten aber auch noch Philipp, ...

... Dirk und Bente auf. Die beiden schwingen hier gerade das Tanzbein.

Wie es sich für eine Party im Wilden Westen gehört, wurden auch Indianertänze getanzt :-)

Nicht ganz so standesgemäß war dagegen die Polonaise, nichts desto trotz war sie sehr spaßig.

Hatte sich da jemand im Motto geirrt? *g*

Gegen 23 Uhr wurde es plötzlich leise und dunkel - offensichtlich hatte sich Sicherung verabschiedet.

Nachdem das Problem behoben war, konnten Mr. Little und Sandra wieder eine flotte Sohle aufs Parkett legen.

Dirk und ich übten uns kurz darauf in Pulp Fiction-Manier im Twisten :-)

Herr Jätzold war auch wieder mit von der Party (im wahrsten Sinne des Wortes *g*).

Wie bei jeder CPL-Party endete der Abend für viele Partygäste im Pool ...

<<< back

next day >>>

[Home] [Ein Traum] [309 NFF] [BRE I] [PHX] [BRE II] [Cheyenne] [DLR-Test] [FQ] [Pilotenwitze] [Links] [Forum] [Guestbook] [Kontakt]