30. Juni 03
Home
Ein Traum
309 NFF
BRE I
PHX
BRE II
Cheyenne
DLR-Test
FQ
Pilotenwitze
Links
Forum
Guestbook
Kontakt

Der vorerst letzte Flugtag war gekommen. Der Tag des Checkfluges.

Wie das bei Checkflügen so üblich ist, war am Bremer Airport an diesem Tag der Wurm drin. Aber irgendwie hat dann letztendlich doch alles halbwegs gut geklappt.

Die zwei parallelen Start- und Landebahnen vom Hannover-Airport. An diesem Tag sollten wir auf der 09 landen.

... nach Bremen ging.

... war der Check auch schon vorbei. Links im Bild unser Prüfer, Herr Baumgart.

Wir hatten beide bestanden. Leider mussten wir jetzt schon wieder Abschied von der Cheyenne nehmen.

Noch ein letztes Foto-Shooting bei der Cheyenne.

Bestimmt werde ich das Schnurren dieses Motors vermissen.

Dieses Schmuckstück von Saab ist das erste Schulflugzeug der Lufthansa gewesen.

Herr Axel Meier - dem ein Flug mit Julia und mir leider versagt geblieben ist :-)

Ich “durfte” die erste Strecke fliegen. Diese beinhaltete zunächst drei Anflüge inklusive Holding in Bremen.

Anschließend flog ich weiter nach Hannover. Im Bild: das Steinhuder Meer.

Nach einer kurzen Pause im Terminal war Julia an der Reihe. Sie machte noch zwei Anflüge in Hannover, bevor es zurück ...

Nachdem Julia noch zwei Platzrunden hinter sich gebracht hatte, ...

Julia sichtlich erleichtert.

Nun würden wir der Schule also erst mal für ungewisse Zeit den Rücken kehren.

Das Maschinchen hat uns immer wieder gut zurück auf die Erde gebracht.

Gar nicht so einfach, aus der Hand ein schönes Foto von uns dreien zu machen :-)

Es wurde komplett renoviert und wird nun wieder für Rundflüge genutzt. Mein erster Cheyenne-Fluglehrer - Herr Dodel - fliegt das Gerät auch des öfteren.

So, das war’s erst mal! Leider müssen wir uns nun eine Weile gedulden, bis es weiter geht und wir endlich auf das ersehnte Verkehrsflugzeug geschult werden. Bis dahin sage ich allen Freunden dieser Seite Danke für die vielen Mails und Einträge im Gästebuch. Gebt den Traum vom Fliegen nicht auf - es lohnt sich!

An unserem letzten Tag ging es im Dispatch ganz schön rund: der mitteldeutsche Rundfunk war da, um einen  Beitrag für’s Fernsehen zu drehen.

<<< back

[Home] [Ein Traum] [309 NFF] [BRE I] [PHX] [BRE II] [Cheyenne] [DLR-Test] [FQ] [Pilotenwitze] [Links] [Forum] [Guestbook] [Kontakt]